Kleinem
Was:        ATC
Farbwahl: pink-türkis-braun
Stempel:   Text (Hänglar)
Papier:      indisches Papier

Meine Pfeilstanze passt ziemlich genau auf ein ATC. Die einzelnen Pfeile habe ich dann hinten mit Papier bezogen. Das war ziemlich knifflig Nur der Pfeil in der Mitte zeigt die Farbe der ATC-Matte.


Auf dem zweiten ATC ist nur ein Pfeil eingesetzt. Dieser habe ich mit einem dunklen Schatten ergänzt.

Die beiden ATCs im Überblick:

Kleinem
Für meine Vorratskiste habe ich diese sommerliche Babykarte gewerkelt.

Anlass:        Babymädchenkarte
Kartenform: 15x15-Kartenform
Farbwahl:    pink-türkis-braun-beige
Stempel:      Text und Baby (Hänglar)
                  Strandkorb (WoJ)
Papier:        Indisches Papier

Den Innenteil vom Strandkorb habe ich mit dem gleichen Papier bezogen wie den Strampler vom Baby.

Den Pfeil habe ich mit einer WoJ-Stanze erstellt.

Kleinem
Was:       ATC
Farbwahl: hellblau-gelb-beige
Stempel:   Muschel (Magnolia)
               Text "The Tide always turns" (Magnolia)
               Text "immer Wasser" (Stempelmeer)
               Strandkorb (WoJ)
Papier:      selbstgestempeltes Muschelpapier
               Entenpapier (unbekannt)

Die Sandburg ist mit einer Stanze gefertigt worden.

Den Strandkorb von WoJ habe ich nur in wenigen Schnipseln eingesetzt, die ich mit einer Cuttlebug-Blumenstanze hergestellt habe.

Die beiden ATCs im Überblick:

Kleinem
Nach meiner ersten Buchkarte hatte ich Lust noch eine weitere Buchkarte zu basteln. Der Geburtstag einer Freunding kam da gerade recht.

Anlass:        Geburtstag
Kartenform: Buchkarte
Farbwahl:    hellblau-gelb-beige
Stempel:      Strandkorb (WoJ)
                  Mädchen (CC Design)
                  Text (WoJ)
Papier:         Badeenten (unbekannt)

Den Strandkorb habe ich bei WoJ im Ausverkauf mir zugelegt. Den kann man gut für Szenen einsetzen. Die Ente habe ich aus dem Papier ausgeschnitten.


Die Badelatschen passen zufällig haargenau dazu.


Die Karte im Überblick:


Und von der Seite:


Kleinem
Meine Vorlieben (überarbeitet am 09.09.2013)
Bei nicht-niedlich habe ich Chocolate Baroque hinzugefügt, mein derzeitiger Favorit. Bei den Abdrücken habe ich noch ergänzt wie ich coloriere. 

--------------------------------------------------------------------------------
Ich mag:

Motivstempel:


Niedlich: fast alles und davon insbesondere:
     - Magnolia 

     - Hänglar
     - Lilli of the Valley
     - Bettys Creationen

     - Vilda Stamps 
     - Whiff of Joy

Nicht-niedlich: kommt immer mehr
     - Chocolate Baroque

     - Crafty Individual
     - Crafty Secrets
     - Fotostempel hier besonders:

          - Creavil, 
          - Katzelkraft
          - deStempelwinkel
     - Tim Holtz
     - Gruftistyle 

     - Steam Punk

Hintergründe: 

- Selbst gefärbte Hintergründe
- Schnörkel
- Florale Motive
- Scrappapiere
- Geprägte Hintergründe
- Gestanztes hier besonders:

     - Magnolia, 
     - Whiff of Joy
     - Spellies
     - Martha Steward

Farben:
- Rot
- Lila
- Schwarz
- Braun-Kombinationen 

     -.Braun-rosa
     - Braun-blau
- Grau-Kombinationen
     - Grau-rosa
     - Grau-blau
     -  grau-creme
- Kräftige Farbkombis
- Ton-in-Ton-Karten 

     - Z.B. braun in braun oder 
     - Schwarz-weiß

Embellishments:
- Charms

     - Sind derzeit meine Favoriten
- Knöpfe
     - Immer mehr am kommen
- Spitze
- Ribbons
- Blumen

     - Hier vor allem Rosen
     - kleine Papierblüten
- Brads 
- Eyelets
- ... Na ja eben fast alles

Kartendesign:
- Schön voll sollte sie sein
- Farben sollten stimmig sein
- Neue Experimente in Design und Farbkombi

Saisonales:
- Valentin 

     - Es kann nicht zu romantisch oder zu niedlich sein, 
     - Herzen und Rosen, rosa ja aber bitte mit 
     - Kräftigeren Farben kombiniert
- Ostern

     - Bitte nicht zu pastellig
- Halloween

     - Niedlich
     - Richtig gruselig in nicht-niedlich
- Weihnachten

     - Klassisch rot-grün
     - Creme-weiß
     - Viel Glitzer
- Neujahr
     - Verschenke ich selbst sehr gerne, 
       da ich zwischen den Jahren viel Zeit habe

Rezepte:
- Ích mag eigentlich fast alles
- Ungewöhnliche Kombinationen
- Schwierige Rezepte 

- Süß-sauer/ süß-salzig in Kombination
     - Z.B. Obst und Fleisch in einem Gericht
       mag ich sehr gerne
- Alkohol-Pralinen
     - Ohne Alkohol mag ich sie auch, 
        aber mit Alkohol noch lieber, 
        sind aber aufgrund Schwangerschaft und
       Stillzeit schon seit Ewigkeiten tabu

Sonstiges:
- Schokolade (leider)
- Schwarzen Humor
- Filme

     - Aktionfilme
     - Romantische Filme
     - Dramen
     - Humorvolle Filme
- Fraggles

     - Kann ich mir immer noch anschauen 
       und habe Spass dabei
- Amerikanische Serien

     - Castle
     - Grimm (etwas traschig, aber immer witzig)
     - Dexter
     - Mentalist
- Britische Serien
     - Neuer Sherlock Holmes - einfach geil
     - Jeckil (BBC-Miniserie)
--------------------------------------------------------------------------------
Ich mag nicht: 


Motivstempel: 

- Nicht-niedlich
     - Alles was nicht Fotostempel 
       sind z.B. Zettis mag ich gar nicht
- Sarah Key 

- Die alten Magnolias mit den dünnen Haaren

Farben:
- Reine Pastelfarben

- Außer Ton in Ton
- Neon-Farben

Kartendesign:
- Keep it simple

     - Ist mir einfach zu schlicht und gefällt mir fast nie
- 3D-Sticker

     - Kann ich mich nicht so recht für erwärmen
- Copic-Ausmalungen, wo zuviel über die Ränder gemalt wurde

Rezepte:
- Meerettich 

     - Geht gar nicht auch nicht in Saucenform
- Hühner-Frikassee

     - Hähnchen darf man auch scharf würzen
- Langweilige Fertiggerichte

Sonstiges:
- Intollerante Menschen
- Arte
- Labersendungen (Diskussionsrunden)

--------------------------------------------------------------------------------
Darüber würde ich mich freuen: 

- Selbstgehäkeltes
     - Häkeltierchen
     - Häkelblümchen

- Selbstgenähtes

- Abdrücke (ich coloriere mit Polychromos und Babyöl auf glatten Karteikarten)
     - Magnolia
     - Hänglar
     - Texte
     - Sprüche
Kleinem
Nach der Fußballkarte und -tornister habe ich noch zwei ATCs erstellt. Bei diesen habe ich aber eher an die Nationalmannschaft als an BVB gedacht.

Was:        ATC
Farbwahl: schwarz-rot-gold-grün
Stempel:   Fußball (unbekannt)
               Sportskanone (WoJ)
Papier:      selbstgestempelt und geprägt




Die ATCs im Überblick:

Das ganze Set:

Kleinem
Zum Schulanfang meines Neffen musste auch eine Fußballkarte her. Da mein Neffe Borussenfan ist, war klar welche Farbwahl hier angesagt ist.

Anlass:         Schulanfang
Kartenform:  15x15 Standardkarte
Farbwahl:     schwarz-gelb-grün
Stempel:       Fußballspieler (Lilly of the Valley)
                   Fußball (unbekannt)
                   Schultüte (unbekannt)
Papier:         gestempeltes Papier

Hinter dem Ball habe ich ein kleines Platzdeckchen platziert um diesen hervorzuheben.

Der Text ist ein Fußballzitat was ich auf Schule umgemünzt habe. Den kleinen Fußballbrad habe ich noch in meinem Fundus gefunden.

Da meinem Mann so viele gute umgemüntze Zitate eingefallen sind, habe ich den Rest in der Innenkarte verwendet. Na erkennt ihr sie wieder?



Die komplette Karte:

Kleinem
Mein Neffe wird dieses Jahr eingeschult und will eine Fußballschultüte. Da kam ein Fußballtornister genau recht.

Anlass:       Schulanfang
Farbwahl:  grün-schwarz-weiß
Stempel:    Fußball (unbekannt)


Kleinem
Aus den Resten des Schulwechselsets habe ich noch zwei ATCs gebastelt.

Was:        ATC
Farbwahl:    mittelblau-rot-orange-dunkelblau
Stempel:      Text (unbekannt)
                  Button-Reihe (unbekannt war vom Mekka)
                  Großmütterchen (Whiff of Joy - Jane Austen Edition)
Papier:        Button-Papiere (SU)

Das erste ATC hat nur einen gestempelten Text. Diesen wollte ich eigentlich für das Tintenfass auf der Karte verwenden, aber er war zu groß für das Fass.


Beim zweiten ATC habe ich einen Ausschnitt von einer WoJ-Maus gewählt. Diese stammt aus der Jane Austen Edition.

Im Überblick:

Das komplette Set:

Kleinem
Zum Schulwechsel meiner Nichte habe ich auch noch ein kleines Schenkli für sie, dass ich in einem selbstgebastelten Tornister verschenken werde. Die Vorlage dazu habe ich hier gekauft. Farblich ist dieser an der zugehörigen Karte angepasst.



Kleinem
Meine Nichte wechselt auf die höhere Schule und ich habe ihr zu diesem Anlass eine Karte gebastelt.

Anlass:        Schulwechsel
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    mittelblau-rot-orange-dunkelblau
Stempel:      Mädchen mit Füller (Digistamp Tiddly Inks)
                  Tintenfass (Digistamp Tiddly Inks)
Papier:        Button-Papiere (SU)

Im WWW habe ich einen schönen Digistamp gefunden, welcher zum Thema Schulwechsel passt. Inspiriert wurde ich durch diesen Beitrag: http://babsis-ideenwelt.blogspot.de/2011/09/zum-schulanfang.html. Das Motiv sieht schon sehr nach Teenie aus.


Das Tintenfass war beim Digistamp mit dabei.

Für den Hintergrund habe ich das schöne SU-Papier verwendet, welches ich aus dem Wanderpaket erhalten hatte.

Die komplette Karte:


Kleinem
Was:        ATC
Farbwahl: Creme-altrosa
Stempel:   Brautpaar (Magnolia)
               Hochzeitstexte (WoJ)
Papier:     Magnolia- und SU-Papiere

Für die ATCs habe ich jeweils kleine Ausschnitte vom Magnolia-Brautpaar verwendet. Für das erste ATC habe ich nur die Köpfe ausgeschnitten.


Für das zweite ATC habe ich mich auf den Brautstrauss fokussiert.


Die beiden ATCs im Überblick:

Kleinem
Anlass:        Hochzeit
Kartenform: Buchkarte
Farbwahl:    Creme-altrosa
Stempel:      Brautpaar (Magnolia)
                  Hochzeitstexte (WoJ)
Papier:        SU-Papiere und Magnolia (Rosen)

Wir sind zu einer Hochzeit eingeladen und ich brauchte noch eine Karte für ein Geldgeschenk. Da kam mir die Buchkarte gerade gelegen.

Beim Charmshop Nr. 22 habe ich einige Charms für die Taufe gekauft, aber auch diese zwei Charms für Hochzeitskarten. Sie sehen richtig toll aus auf der Karte.


Weil der Bräutigam rote Haare hat, habe ich Edwin auch rote Haare verpasst. Das ist mal eine ungewöhnliche Haarfarbe.

Die komplette Karte:


Kleinem
Von dem Scrappbooking-Layout hatte ich nur sehr wenig Papier übrig gehabt. Es reichte noch genau für ein ATC.

Was:        ATC
Farbwahl: dunkellila-lachsrosa-hellgrün-schwarz
Stempel:   Zirkuspferd (Magnolia)
Papier:      SU-Papier

Ich habe das Ziekuspferd durchgeschnitten und etwas gekürzt. Ein Band in der Mitte trennt die beiden Teile. So entsteht ein Domino-Effekt. Die Farbwahl ist auch mal was anderes für ein Pferd. Es sieht jetzt ein wenig wie ein Filly aus. Nur das Horn fehlt.

Kleinem
Für die Kindergartenmappe benötigte ich noch ein Deckblatt. Es war ein Din A4-Vorlage beigefügt. Es sollte das Kind und seine Familie vorgestellt werden mit Datum und Name des Kindes. Dies ist meine Themenumsetzung.

Ich habe einige Fotos entwickeln lassen. Und los ging es.

Kleinem
Meine Tochter geht nun bald in den Kindergarten und verlässt nun ihre Krabbelgruppen. Als Dankeschön habe ich ein kleines Kärtchen gebastelt und eine Schokolade verschenkt.

Wenn man links am Band zieht, kommt die Karte zum Vorschein.


Wenn man rechts zieht, kommt die Schokolade heraus.

Kleinem
Zur Taufe habe ich zwei Torten gebacken. Die erste ist eine Joghurt-Erdbeertorte mit einem Foto von unserem Sohn aus Fondant. Rundum sind noch kleine Minifüße aus Zucker aufgesetzt.

Die zweite Torte ist eine Schokoladen-Kaffesahnetorte mit Fondantüberzug in Azurblau.  Die Kinderwagen habe ich aus Blütenpaste gestaltet. Die Kreisstanzen der Cuttlebug habe ich auf die Blütenpaste aufgelegt und entlang geschnitten.

Vom Fotofondant hatte ich noch weißen Fondant übrig, da ich ein Din A4-Fondant geliefert bekam, wo ich den kreisrunden Fotoaufdruck ausgeschnitten hatte. Der Rest war weiß und so dünn, dass ich den durch die Cuttlebug jagen konnte. Meine Stramplerstanze von WoJ musste dafür 13 mal dran glauben.


Und so sah unser Täufling aus: