Kleinem
Für diese Geburtstagskarte habe ich wieder einmal die Jane Austen Maus herausgeholt.

Anlass:         Geburtstag
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:     sonnengelb-hellgelb-pflaumenblau
Stempel:       Jane Austen Maus mit Schirm (Whiff of Joy)
                    For you-Text (Whiff of Joy)      
                    Punkt (Bettys Creations)
Papier:         pflaumenblaues Blümchenpapier (SU), gelbe Tapete, gestempeltes HG-Papier

In Scrapppapier habe ich schon öfter Stempelmotive eingekleidet. Dieses mal habe ich erstmals das Motiv in gestempeltes Papier eingekleidet. Der Vorteil hier: ich habe alle Teile (Hut, Sonnenschirm, Stola und Kleid) einzeln ausgeschnitten und bestempelt. So sieht es weniger als eine Fläche aus. Das Motiv bekommt mehr Tiefe. Der Text "For you" ist mit dem Stempelsetzer gesetzt.

Für den Hintergrund habe ich Scrapppapiere, Tapete und selbstgestempeltes Papier wild gemixt.

Die Handtasche habe ich mit einem gelben Brad von WoJ befestigt.

Die komplette Karte:

Kleinem
Dieses Jahr waren wir zum Frühstücken in die Stadt gefahren. Meine Tochter hat die Tischnachbarn amüsiert, indem sie die abenteuerlustigsten Kombinationen wie Nutellatoast mit Rührei und Fleischwurst in Honig gedippt mit "Lecker!" kommentierte. Meinen Männern hat es auch Spaß gemacht.

Mein Mann hat zum Vatertag zwei Fire Wire geschenkt bekommen. Das sind flexible Grillspiesse aus rostfreien Edelstahl. Die kamen sehr gut an und mussten gleich heute eingeweiht werden.


Die Spiesse sind toll, weil:
 - einfach aufzuspießen
 - kein piksen, da Spitze nicht so spitz ist
 - Spieße direkt in die Marinade legbar (aufwändige bepinseln entfällt)
 - sind flexibel auf dem Grill setzbar
 - problemloses abziehen





Zu kaufen gibt es diese klassen Teile hier:
http://www.brainstream-shop.com/firewire.html
Kleinem
Wir haben eine Einladungskarte zum Kindergeburtstag in Eulenform bekommen. So kam ich zur Inspiration zu meiner Karte.

Anlass:         Kindergeburtstag (2 Jahre)
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    lila-grün-blaugrau
Stempel:      Eule (Penny Black)
                   Glückwunschtext (Whiff of Joy)
                   Huhu (Bettys Creations
Papier:        SU-Babypapier

Die Penny Black Eule habe ich schon sehr, sehr lange. Stempelsetzer sei dank ist der Text auch gekonnt über den Eulenflügel platziert. Ein paar Eulenfedern habe ich hellblau beglittert.

Wenn man erst einmal wühlt, ist man überrascht was man alles zum Thema Eule im Bastelreich findet. Eulenpapier, Eulentext und Eulencharm ergänzen die Karte.

Die komplette Karte:

Kleinem
Meine Tochter ist zum Kindergeburtstag eingeladen und da wollte ich mal endlich wieder eine gebastelte Karte mitgeben.

Anlass:         Kindergeburtstag (2 Jahre)
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    zartrosa-rosenrot-grau
Stempel:      Piratin
                   Mini-Hintergrundstempel (idee)
                   Mini-Anker (Vildastamps)
                   Pirat-Text (Stempelmeer)
Papier:        grau-gepunktet (SU)

Ich habe seit dem Mekka einen Piratinnenstempel liegen, den ich dafür eingesetzt habe. Die Augen vom Totenkopf sind rot beglittert.

Für Piratenkarten hatte ich noch diesen Charm.

Die meisten Hintergrundpapiere habe ich selbst gestempelt.

Die komplette Karte:

Kleinem
Weil unsere Kinder noch zu klein sind um selbst für den Vatertag was zu basteln, habe ich das dieses Jahr noch einmal übernommen. 

Anlass:         Vatertag
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    schokobraun-lebkuchenbraun-rosenrot
Stempel:      Henry Mouse auf Schaukel (Whiff of Joy)
                   Text (Lilli of the valley)
Papier:        geprägter Cardstock von SU
                  gepunktetes SU-Papier

Die kleine Maus auf der Schaukel könnte auch unsere sein.


Die Farbwahl ist mal was anderes. Ich habe auch die Gelegenheit gesehen meinen neuen roten Cardstock von SU und SU-Schleifblock einzusetzen. Der Schleifer hat sich wirklich gelohnt, da ich bislang geprägtes Papier immer mit einer Hornhautfeile abgeschliffen habe, was deutlich mühseliger war. Und es zeigt sich mal wieder dass es sich lohnt Geld in Bastelwerkzeug zu investieren.

Die rot-braunen Glitzerblumen hatte ich einst aus den USA mitgebracht. Sie sind als einzige übrig geblieben, da ich braun-rot als Farbkombi bislang noch nicht auf den Schirm hatte. Da mein Mann Blumen auf Karten was abgewinnen kann, sind sie auch reichlich verwendet worden.

Kleinem
Bei dieser Karte habe ich wieder das Mädchen mit Scrapppapier angezogen. Die verwendeten Papiere habe ich schon recht lange und bislang nie genutzt. Dabei sind die Tiere doch so süß.

Anlass:         Geburtstag
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    rosa-braun-türkis
Stempel:      Mädchen (Hänglar)
                   Text (Whiff of Joy)
                   Holzschild (Vildastamps)
Papier:         BoBunny?


Der Text ist in Holzoptik gestaltet. Hier lob ich mir doch meinen Stempelsetzer.

Ein paar Herzbrads verschönern die Karte.

Kleinem
Auf Sixx kommt jeden Samstag "Sweet and Easy - Enie backt". Eine toll gemachte Backsendung. Es gibt zwar jede Menge Kochsendungen, aber dies ist die erste richtig stylisch gemachte Backsendung. Witzig finde ich auch immer Enies Haardekorationen, womit sie immer ein wenig wie eine dekorierte süße Torte aussieht.

An diesem Samstag waren Muffins das Thema. Das Rezept für  Spaghetti-Carbonara-Muffins  fand ich so gut, dass ich sie noch am gleichen Tag nach gebacken habe.

Hier das Ergebnis:

Und sie waren ratzfatz weg gewesen.




Kleinem
An dem Tag hatte ich echt schlechte Laune und dann hatte ich auf einmal Lust ein paar Halloween-ATCs zu basteln. Meine armen Hänglars mussten deshalb leiden. Die Haut habe ich rosa koloriert und mit blau schattiert.

Beim ersten ATC habe ich eine Omatapete und Friedhofszenestempel kombiniert. Die Augen sind hier kleine hellblaue Halbperlen, die durch die Cuttlebug plattgedrückt wurden. Den gruseligen Mund habe ich grau hinzugemalt. Das Mädchen ist mit der Omatapete angezogen worden.


Anlass:      Halloween
Farbwahl: altrosa-hellblau-schwarz
Stempel:   Mädchen (Hänglar)
                Friedhofszenestempel
Papier:      Blümchentapete


Beim zweiten ATC ist das untote Hänglarmädchen unter Wasser. Es hat blau kolorierte Bäckchen.  Der Wurm erschreckt sich zu Tote.


Anlass:      Halloween
Farbwahl: altrosa-hellblau-schwarz
Stempel:   Mädchen (Hänglar)
                Fish Text und Wurm
Papier:     Unterwasserpapier von Magnolia


Kleinem
Meine süßen Fischstempel wollten auch mal wieder genutzt werden. Die Luftbläschen der Fische sind mit Halbperlen abgesetzt.

Farbwahl: gelb-orange-rot-lila
Stempel:   Fische
Papier:      Unterwasserpapier von Magnolia



Kleinem
Bei dieser Karte habe ich meine nostalgischen Henry Mäuse wieder eingesetzt.

Anlass:
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    olivgrün-hellblau-pink-weiß
Stempel:      Henry Mouse mit Drache (Whiff of Joy)
                   Text (Whiff of Joy)
Papier:        SU

Ausnahmsweise habe ich die Henry Mouse weiß coloriert. Damit das Weiß sich vom Hintergrund abhebt, habe ich den Hintergrund zur Maus grau coloriert.

Die Farbgebung der Karte ist etwas ungewöhnlich, doch wollte ich nicht eine schlichte brau-grüne Karte haben.

Die komplette Karte:

Kleinem
Mein Neffe hatte zum Geburtstag als Motto "Ritter" und so musste auch eine Ritterkarte her. Da ich nur niedliche Miniritterstempel, aber nur einen großen noncute-Ritterstempel besitze. Wird hier cute und noncute wild gemixt.

Anlass:         Geburtstag
Kartenform:  10,5x15 Standardkarte
Farbwahl:     dunkelgrün-olivgrün-dunkelbraun
Stempel:       Hintergrundministempel (idee)
                    Ritter (Stempelmine)
                    Rahmen (Vildastamps)
Papier:         keines

Der Ritter ist mein Neffe.

Kleine Stempelmotive vom Hintergrund sind noch ein einmal hervorgehoben worden.


Die komplette Karte:

Kleinem
Meine zwei weiteren Oster-ATCs sind freundlicher geworden. Aus den bunten Ostereiern schlüpfen Hahn und Henne.

Farbwahl: bunte Frühlingsfarben
Stempel:    Vildastamps



Kleinem
Ostern im Schnee fand ich ziemlich deprimierend. Als ich nach draußen schaute auf unseren Baum im Garten - mit vielen bunten Ostereiern geschmückt und einer kleinen Schneehaube auf jedem Ei, kam ich auf diese ATC-Idee.

Farbwahl:    orange-rosa-hellgrün
Stempel:      Osterstempel (Vivadecor)


Kleinem
Nachdem ich beim Stempelmekka diesen tollen Osterstempel bei Vildastamps gekauft habe, habe ich mich im April zu dieser Osterkarte aufgerafft. Meine Freundin hat kurz vor Ostern Geburtstag und so ist es auch eine Geburtstagskarte.

Anlass:         Ostern
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:     gelb-hellgrün-rosa-orange
Stempel:       Hahn und Henne (Vildastamps)
                    Möhren (Bettys Creations)
Papier:         Hasen (Magnolia)

Das kleine Ei habe ich dazugestempelt.


Der Kartentext wurde davon inspiriert:


Die Karte ist schön österlich farbenfroh geworden.

Die komplette Karte:

Kleinem
Mein Mann brauchte ganz dringend und kurzfristig eine Babykarte für seinen Kollegen. Man könnte meinen so etwas würde sich nicht 9 Monate lang ankündigen.

Anlass:          Geburt
Kartenform:   15x15 Standardkarte
Farbwahl:      grün-hellblau
Stempel:        Babymotive von Hänglar
Papier:          SU-Babypapier

Meine Babystempel hatte ich fast alle an meine Schwester verliehen. Nur meine Babyhänglarstempel hatte ich wohl vergessen ihr zu leihen. Wie immer habe ich den Hänglarjungen mit Scrappapier angezogen.

Ich finde es immer wieder schön, wenn der Kindername auf der Karte wiederzufinden ist.

Weitere Details:


Die komplette Karte:

Kleinem
Weihnachten hatte ich bei meiner Schwester etwas Zeit diese Valentinskarte zu basteln. Weil meine Schwester viel noncute-Stempel hat, ist sie diesmal nicht niedlich geworden.

Anlass:         Valentin
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:     rot-braun
Stempel:       Liebespaar (Vildastamps)
                    Love is in the air balloon (Vildastamps),
                    Rosenhintergrund (Bettys Creations)
                    Steam Punk (Chocolate Baroque)
Papier:         keines

Das Liebespaar steht im Mittelpunkt der Karte.


Der Hintergrund ist mit verschiedenen Hintergrundstempeln zusammengesetzt. Ein paar alte Textfragmente ergänzen das Ensemble.





Die komplette Karte: