Kleinem

Stempel-Mekka 2014

Das Stempelmekka 2014 ist schon eine Weile her, aber erst jetzt kann ich meine Eindrücke der Messe bloggen. In diesem Beitrag gehe ich auf folgende Themen ein:

- Workshops
- Neuentdeckungen
- Schöne Ideen zum Nachmachen
- Trends

Workshops

Ich habe mal wieder ein paar Workshops mitgemacht, um ein paar neue Techniken kennen zulernen.

Stempeln mit Silber-/ Goldfolie

Mit speziellen Flüssigkleber wird der Stempel bearbeitet -> aufdrücken und schnell wieder loslassen. Mit der dünnen Folie einhüllen, kurz trocknen lassen und überschüssige Folie abziehen.
-> ganz netter Effekt, aber ich hätte Angst meine Stempel zu ruinieren.







Mini-Kerze auf der Streichholzschachtel


Den Workshop habe ich bei WoJ gemacht. Die Kerze wird vorher in der Schachtel gelagert. Das ist wirklich eine schönes Mitbringsel zum Geburtstag.

Fresco Finish Acrylic Chalc

Die Farben konnte man zwar nicht selbst ausprobieren, aber sie wurden vorgeführt. Sie sind für die Hintergrundgestaltung gedacht. Sie sind gut deckend und machen einen sehr kreidigen Eindruck. Es gibt sie in deckend - durchschimmernd (translugent)

Und hier die Ergebnisse:


Was soll ich sagen -> ich habe mich hier mit ein paar Farben eingedeckt und bin begeistert. Das Papier rubbelt nicht so ab und die Farbe ist schön deckend. Durch den kreidigen Ton lässt sich dieser anschließend gut bestempeln. Ich habe schnell noch mal ein paar Farben nachgeordert. In den nächsten Wochen und Monaten werdet ihr bestimmt ein paar Beispielkarten von mir zu sehen bekommen.

Zu kaufen sind diese bei:

Neuentdeckungen

Einige Firmen waren nicht mehr da (wie z.B. PP Stamps), andere sind dazu gekommen. Hier stelle ich die Firmen vor , bei denen ich sicher noch das ein oder andere mal einkaufen gehen werde.

Kulricke

http://kulricke.de/

Kulricke hat einige schöne Clear Stamp Texte und etliche schöne Textstanzen und andere Dies.


"Schatz" ist zum Beispiel eine ihrer Text-Stanzen.


Dini Design Textstempel

https://dinidesignblog.files.wordpress.com/2013/04/stempelc3bcbersicht_dini-design-stempelgummis_09_2014_mekka.pdf


Dini Design hat etwas von Stampin Up - aber nicht so teuer. Sie haben schöne Kreistextee und Mini-Stempel mit vielen tollen Ideen zum Nachmachen. Ein kleiner Onlineshop, der noch in den Anfängen steckt.



Carabelle Studio

http://www.artstamp.fr/index.cfm

Nach Katzelkraft ein weiterer Import aus Frankreich der sich zum Mekka traut.

Carabelle hat schöne Hintergrundstempel und Motive im Noncute-Bereich. Holz-Embellishments und ein paar sehr schöne günstige Stencils.
 



Scrapheap

http://www.descrapheap.nl/winkel/index.php?cPath=354

Ein holländische Firma mit vielen Embellishments



Lawn Fawn

http://www.descrapheap.nl/winkel/index.php?cPath=354

Eine Firma, die zu den Stempeln passende Stanzen anbietet, ist nicht neu, aber mit den vielen süßen Motiven finde ich sie dennoch erwähnenswert. Es gibt absolut nichts was man nicht auch ausstanzen könnte. Stempel und Stanze zusammen sind für stolze 30 EUR zu haben. Schluck - aber schön sind sie.


Schöne Ideen zum Nachmachen

Wie bei jeder Messe gibt es ein paar originelle Ideen, die ich gerne einmal selbst nachmachen möchte

Ein Adventskalender


Muffin-Schildchen


Kürbis


Karte in Weckerform



Und noch ein paar Fotos von Dingen, die mir gefallen haben:

mal was aus dem Bereich Scrappbookind von WoJ



Der verarbeitete Reißverschluss gefällt mir gut.


Trends 2014

Stencils

Stencils sind der Renner dieses Jahr gewesen - es gab sie überall zu kaufen. Stencils stammen aus der Aibrush-Szene und sind dünne Plastikfolien mit Musterlöchern durch die die Farbe durch kommt. Sie sind für die Hintergrundgestaltung gedacht und können mit diversen Farben genutzt werden.

Hier wurde der Stencil mit Airbrushtechnik genutzt -> für den Privatkauf viel zu teuer,aber auf der Messe konnte man einen Workshop dau machen. Spass macht es allemal und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen.

Stencils können gut beim Scrappbooking eingesetzt werden. Hier zwei Beispiele:


Stencils kann man auch mit Strukturpaste kombinieren.


Karte mit viel Stencil-Nutzung

Die Hauptfarbe Creme

Creme als Hauptfarbe ist zwar schon länger ein Trend, aber ein paar schöne Exemplare wollte ich euch zeigen:






Duochrome

Nach Monochrome kommt nun Duochrome: die Karten sind auf 2 Farben reduziert. Eine nette Idee für eine ATC-Serie.





Fazit

Stempelmekka als reine Stempelmesse ist schon lange passé. Nach Embellishments und Stanzen sind nun auch die Stencils im Mainstream-Papierbasteln angekommen. Ich habe mich selbst mit einigen eingedeckt.

Bei den neuen Hintergrundgestaltungsideen haben mich die Fresco Finish Acrylic Chalc überzeugt.

Nach einigen Jahren Magnolia-Hype, kann davon ausgegangen werden, dass der Zenit überschritten ist. Noncute ist wieder im Vormarsch. Mal sehen wohin die Reise geht.
1 Response
  1. Eva Says:

    Wow, ein toller Mekkabericht, dankeschön! Aber wie kommst Du drauf, PP Stamps sei nicht dort gewesen??? Guck mal hier:
    http://pp-stamps.blogspot.de/2014/09/stempelmekka-2014.html
    Ganz liebe Grüße schickt die Eva!