Kleinem
Wir haben uns schon lange nicht mehr bei zwei lieben Menschen gemeldet. Da ich weiß, dass sie gerne schwarz-weiß mögen, habe ich die Karte dementsprechend monochrom gestaltet.

Anlass:        Grüße
Kartenform: 15x15 Standardkarte
Farbwahl:    schwarz-weiß
Stempel:      Vögel (Darkroom Door)
Papier:         graues Papier mit Marmoreffekt

Das Hauptmotiv ist in schwarz gestempelt.

Alle anderen HG-Papiere sind in grau gestempelt. In den Ecken habe ich Halbperlenornamente gesetzt.


Die komplette Karte:

Kleinem
Eine Trauerkarte benötigt man immer unerwartet und so habe ich zumindest immer eine auf Vorrat.

Anlass:        Trauer
Kartenform: 18x10,5 cm Langkartenform
Farbwahl:    schwarz-weiß
Stempel:      Blätter (unbekannt)
                  Text (Bettys Creations)
                  Baum (unbekannt)
Papier:        graues Papier mit Marmoreffekt

Diesen Baum nehme ich immer gerne für Trauerkarten.

Die Langform finde ich besonders edel und angemessen für diesen Anlass:

Kleinem
Das nächste Mekka kommt bestimmt. Ich muss mich ranhalten, damit ich alle ATCs fertig bekomme. Damit ich nicht wieder wie die letzten Jahre auf den letzten Drücker im September ATCs im großen Stil herstellen muss, möchte ich in den nächsten Wochen immer die übrig gebliebenen Papierschnipsel bei der Kartengestaltung anschließend für ein oder zwei ATCs verwenden.

Bei meinen ersten ATCs habe ich die Reste von der Jane Austen-Karte verarbeitet.

Was:        ATC
Farbwahl: sonnengelb-hellgelb-pflaumenblau
Stempel:   Telefon (Whiff of Joy)
              Grammophon (Whiff of Joy)
               Glühbirne (SU)
               Texte (Whiff of Joy)
               Punkt (Bettys Creations)
Papier:     pflaumenblaues Blümchenpapier (SU)
              gestempeltes HG-Papier


Die ATCs:


Die ATCs im Überblick:

Kleinem
Ganz überraschend habe ich eine Karte von Iris bekommen. Ich habe mich richtig gefreut mal wieder von ihr zu hören.