Kleinem
Was:        15x15 Standardkarte
Anlass:     Grüße
Farbwahl: orange-hellblau-grün
Stempel:   Schäfer (WoJ)
               Text (Bettys Creations)
Papier:      SU-Papier

Einmal im Jahr grast eine Schafherde bei uns in der Nähe. Gestern kam die ganze Schafherde durch unsere Strasse. Das ist immer ein großes Ereignis für die Kinder. Die Karte ist davon inspiriert. Den Hirten auf dem Schäfchen habe ich bei WoJ bei einer Bestellung dazubekommen.


Den hübschen Zaun mit Vogelhäuschen habe ich schon etwas länger und jetzt das erste mal eingesetzt.

Die kleine Sicherheitsnadel ist ein Hingucker.


Die komplette Karte:


Kleinem
Was:       15x15 Standardkarte
Anlass:    Geburtstag
Farbwahl: schokobraun-beige-rot
Stempel:   Wichtel und Ticket (WoJ)
               Sterne und Schmetterling (SU)
               Pilze (Vilda Stamps)
               Ministempel (unbekannt)

Jetzt habe ich schon so lange die Karte für Melanie hier liegen und ich muss sie endlich mal losschicken. Den kleinen Wichtel mit Mond wollte ich schon eine Ewigkeit einmal colorieren.


Zum Mond passen auch gut Sterne. Ich habe sie hier zum einen gestempelt, als auch gestanzt.

Zu Wichtel sind auch Pilze immer ganz nett. Die tollen Pilze habe ich mit der Magnoliastanze hergestellt. Die Pilzfüße sind aus beiger Wellpappe. Auf dem Pilz ist ein kleiner Schmetterling gelandet. Im Hintergrund sind Pilze gestempelt.

Die komplette Karte:

Kleinem
In der Kur habe ich eine Eule genäht. Die Anleitung war etwas einfacher, aber ich hatte soviel Zeit dass ich immer etwas mehr ausgebaut hatte.

 Eule von vorne:

Das Herz und die Eulenohren waren so nicht vorgesehen gewesen.

Die Eulenflügel habe ich zusätzlich mit Füllstoff versorgt, so dass sie nicht einfach an der Seite herunterhängen.



Eule von hinten:

Das Herz mit dem Text habe ich zusätzlich aufgenäht.

Kleinem
Frohe Ostern an alle die meinen Blog lesen!

Kleinem
Das Backevent fand am Karfreitag statt, so war das Backen auch im Zeichen von Ostern. Als erstes haben wir jede Menge Kuchenböden gebacken.




Der Biskuitboden wurde mit Kirschmarmelade bestrichen und zur Rolle aufgerollt.


Die Rolle wurde dann in gleich große Stücke geschnitten. In die vorbereitete Tupperschüssel wurden dann die Rollenstücke gelegt.




Auf die Rollenstücke kam eine Joghurt-Sahne-Füllung und anschließend eine Füllung mit roter Grütze. Den Abschluss bildet ein Mürbeteigboden. Am Tag darauf wurde er gestürzt und vertilgt.



Zwischen den Füllungen war einiges an Kühlzeit so dass wir während dessen noch ein paar Cakepops-Küken basteln konnten. Dazu wurde weiße Schokolade mit Kokosfett und gelber Lebensmittelfarbe verrührt. Mit Zuckerdeko wurden die Kugeln dann zu Küken.






Ein paar Häschen sind auch noch herausgekommen.

Kleinem
Was:        15x15 Standardkarte
Anlass:     Geburtstag
Farbwahl: creme-marineblau-rosa-rot
Stempel:   bildmarlana

Meine Nichte bekam von mir zum Geburtstag eine Einladung zum gemeinsamen Backen. Auf der Karte wimmelt es nur so von Herzen. Das Motiv von Bildmarlana ist dafür richtig passend - natürlich Herzkekse.

Auf dem Tag ist eine Erdbeertorte und ein Text gestempelt. Der kleine Topfhandschuh hält das Nudelholz fest.

Hier habe ich zwei Herzstanzen kombiniert.

Die komplette Karte:

Kleinem
Was:    Meine Post
Anlass. Geburtstag

Mein Geburtstag ist zwar auch schon ein Monat her, aber ich wollte dennoch meine Karten noch zeigen.


Kleinem
Was:          Karte in Ostereierform
Anlass:       Geburtstag kurz vor Ostern
Farbwahl:   lila-hellblau-hellgrün
Stempel:     Vilda Stamps
Papier:        US-Papier

Meine Eierstanze habe ich hier auch mal für zwei Karten eingesetzt. Unten kam dann noch die Grasstanze zum Einsatz.



Kleinem
Was:    Fensterdeko
Anlass: Ostern

Meine Mutter und ihre Schwester hatten Geburtstag. Meine Tochter hatte soviel Spass beim Kükenbasteln, dass wir für die beiden auch noch Küken gemacht haben. Hier habe ich aber für die Augen und den Schnabel jeweils Pappknöpfe genommen. Die Beine sind aus orangefarbenen Band. Die Füße sind ausgestanzte Blümchen. Ein Rest von Eierschale ist der Hut. Ein wenig crazy sehen sie aber schon aus.





Kleinem
Was:             Fensterdeko
Anlass:          Ostern
Farbwahl:      weiß-orange-rot-gelb

Im Wohnzimmer fehlte noch ein wenig Osterdeko. Die Hühner habe ich mit Bastelvorlagen erstellt.



Für die Küken habe ich extra dicke gelbe Wolle gekauft. Meine Tochter durfte die Wollfäden durchschneiden. Ich habe aus Graupappe jeweils einen großen und einen kleinen Kreis ausgestanzt. Das gleiche habe ich mit gelben Tonpapier gemacht. Die Graupappe haben meine Tochter und ich gemeinsam zusammengetackert und mit gelben Tonpapier beklebt. Die gelben Wollfäden haben wir dann kreuz und quer aufgeklebt. Augen, Schnabel und Füße noch dran und schwups waren die süßen kleinen Küken fertig.



Kleinem
Was:          Fensterdeko
Anlass:       Ostern
Farbwahl:   schön bunt


Ich habe mir dieses Jahr endlich eine Ostereier-Stanze gekauft. Meine Tochter hat mit Wasserfarben Bilder gemalt. Diese habe ich dann gebügelt. Meine Tochter durfte dann Eier aus dem Papier ausstanzen. Ich habe dann noch aus Fotokarton größere Eier ausgestanzt. Wir haben sie dann gemeinsam zusammengeklebt. Die Crop-o-dile habe ich zum Lochen genommen, oben noch ein Band durch und schon ist die Osterdeko fertig.